print preview

Was läuft bezüglich geocat.ch

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste der Entwicklungen, Neuigkeiten und Ankündigungen von geocat.ch. 

Neuigkeiten und Entwicklungen

Neuigkeiten und Entwicklungen

20.04.2020 - Anleitung zur Publikation von Geometadaten auf opendata.swiss

Die Anleitung zur Publikation von Geometadaten auf opendata.swiss wurde neu überarbeitet. Man kann sie hier herunterladen. 

Mit dem Deploy wurden zwei Korrekturen durchgeführt. Ein so behobener Fehler führte nach dem Bearbeiten eines Metadatensatzes zu dessen Ungültigkeit. Die zweite Korrektur führt zu einer Optimierung der Bezeichnungen "Identifikatoren" und "Geobasisdaten-ID" in den vier verschiedenen Sprachen.

 
 

Der Deploy enthält folgende Anpassungen:

  • Aufhebung der unterschiedlichen Angaben bei der Anzahl Downloads zwischen den Sprachen Deutsch und Französisch (auf der Übersichtsliste).
  • Anpassungen zwischen den Sprachen bei der Standardansicht.
  • Optimierung der Darstellung beim Feld Erläuterung der Herkunft (Datenqualität).
  • Berücksichtigung der tiefgestellten Zeichen beim PDF-Export.
  • Diverse Korrekturen beim Harvesting. 
 
 

Der Deploy enthält folgende Verbesserungen und Anpassungen:

  • Neu kann man auch in der einfachen Ansicht (Simple View) eine Beschreibungen zu den Attributen hinzufügen. 
  • Die Importprobleme gewisser XML-Dateien wurden aufgehoben.
  • Neu kann man bei den Verzeichnissen die Wiederverwendbaren Objekte (WO) auch im XML direkt editieren bzw. anschauen (anwählbar über «Ansicht»).
  • Die Bezeichnungen der Kontakte (Datenherr, Eigentümer etc.) sind nun nur noch in der gewählten Sprache angegeben und somit ist die Darstellung übersichtlicher.
 

Seit dem 9.9.2019 werden neu auch die Geometadaten des Kanton Bern in geocat.ch publiziert. 

Zurzeit gibt es Probleme beim csv- und zip-Export von grösseren Mengen von Datensätzen (>50). Wir arbeiten an einer Lösung. Bis dann bitten wir Sie, nur kleinere Mengen von Datensätzen als Batch zu exportieren. 

Seit dem 26.8.2019 werden neu auch die Geomatedaten des Kanton Aargau in geocat.ch publiziert. 

Deploy mit folgenden Verbesserungen und Anpassungen:

  • Verzeichnis verwalten (Wiederverwendbare Objekte): die Applikation bleibt beim Bearbeiten von Wiederverwendbaren Objekten (WO) nach dem Speichern und Schliessen eines WO in dem jeweiligen Verzeichnis und wechselt nicht mehr automatisch zum Verzeichnis «Organisationen und Kontakte».
  • Beim Editieren der Metadaten wurden die Auswahllisten vereinheitlicht.
  • Beim Erfassen und Editieren von Metadaten wurde für die Suche einer geografischen Ausdehnung die automatische Vervollständigung (auto-complete) aktiviert.
  • Sowohl in der Ergebnisliste einer Metadatensuche wie auch in der Standardansicht der Metadaten werden die geharvesteten Datensätze mit einem Symbol gekennzeichnet.
  • Die Editierrechte der Wiederverwendbaren Objekte (WO) wurden neu definiert. Wie bis anhin kann ein registrierter Nutzer sämtliche WO duplizieren, innerhalb der eigenen Gruppe abspeichern und bearbeiten. Neu kann er die WO seiner Gruppe auch nach dem Validieren in geocat.ch selbst bearbeiten und aktualisieren. Ein validiertes WO löschen kann hingegen nur ein Administrator von geocat.ch.
  • Beim Editieren der Metadaten kann neu die Verlinkung mit einer Ressource auch über die UUID des übergeordneten Datensatzes erstellt werden.
  • Diverse kleinere Korrekturen von v3.6 (Felder für die rätoromanische Sprache wurden konsequent eingebaut, im Modus «Komplettansicht» wurden fehlende Felder eingefügt, zudem die Bezeichnungen einiger Felder angepasst und optimiert, ...).

 

 

Neue Version geocat.ch v 3.6

Seit Dienstag, 23.April 2019, ist eine neue Version von geocat.ch in Betrieb, welche auf GeoNetwork v3.6 basiert. Die Version v3.6 beinhaltet unter anderem folgende Verbesserungen: 

  • Benutzerfreundlichere Validierung: neu wird klar aufgezeigt, welches Feld korrigiert werden muss. Auch werden die häufigsten Validierungsfehler präziser formuliert.
  • Erweiterte Suche: Fehlerbehebung und Optimierung der Suchfunktion.
  • Kontrolle der URLs: neu werden bei der Validierung der Metadaten sämtliche URLs kontrolliert, auch diejenigen, die in den Textfeldern (z.B. Beschreibung) enthalten sind.
  • Adminkonsole (für Benutzeradministratoren): Änderung des Erscheinungsbilds und Zugang zu zusätzlichen Informationen. Über das Menü «Berichte» lässt sich nun bspw. herausschreiben, welche Metadaten in einem bestimmten Zeitraum hochgeladen oder aktualisiert wurden.

 

 
 
 

FIGs

FIG geocat.ch - verschoben auf Herbst 2020

Aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf das Coronavirus hat das geocat.ch-Team beschlossen, die FIG geocat.ch auf den Herbst (September oder Oktober) zu verschieben.

Für die Anmeldung bitten wir Sie das folgende Doodle auszufüllen (mit Name, Vorname und E-Mail-Adresse).


Die Themen werden anhand der Anwenderbedürfnisse und den aktuellen Entwicklungen der Applikation geocat.ch festgelegt.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns bis zum 27. Juli 2020 Ihre Fragen, Anmerkungen und Prioritäten betreffend der FIG per E-Mail (geocat@swisstopo.ch) mitteilen können.

(Provisorische) Traktandenliste:

  • Überblick geocat.ch 2019 (Verfügbarkeit, Statistiken)
  • GeoNetwork
  • Benutzerfeedbacks zu geplanten Entwicklungen (Codeliste Nutzungsbedingungen, Validierung der geharvesteten Metadaten, Optimierung Auflistung der Online-Ressourcen)
  • Mapping zu opendata.swiss: Neuigkeiten
  • FIG Metadaten
  • Optimierung der Metadatenqualität
  • Kommunikation
  • Dienste & Ausbildung

FIG Metadaten (Normen und Modelle): Herbst 2020

Aufgrund der ausserordentlichen Situation in Verbindung mit dem Coronavirus, konnten bisher noch keine Sitzungen in Bezug zur FIG Metadaten (Modelle und Normen) organisiert werden.
Das geocat.ch-Team möchte Sie im September oder Oktober zu einer FIG Metadaten (Normen und Modelle) einladen, um zusammen über die Prioritäten und die Roadmap zu diskutieren.

Hauptziel ist die Revision der GM03-Norm gemäss den Anpassungen von anderen Normen (ISO, INSPIRE, GeoDcat) und die Erfahrungen der geocat.ch-Partner.

Für die Anmeldung bitten wir Sie das Doodle auszufüllen (mit Name, Vorname und E-Mail-Adresse).

Traktandenliste:
• Ziele der FIG
• Meilensteine und Wechselwirkungen mit anderen Normen und Modellen
• Planung
• Roadmap (2020-2023)
• Organisation (Arbeitsgruppe, Jira Projekt, Sitzungen, Kommunikation)
 

Schulungen

geocat.ch-Schulungen 2020

Die geocat.ch-Schulung vom 25. Mai 2020 muss leider abgesagt werden.

Die nächste Schulung wird also am 21. September 2020 stattfinden.

Sie richtet sich sowohl an aktuelle Partner (Metadatenerfassung, Harvesting…) als auch an potentielle Partner (Einführung, Metadatenerfassung, Harvesting, …).

Falls Sie sich für diese Schulung anmelden möchten, füllen Sie bitte das  Doodle aus (mit Name, Vorname und E-Mail-Adresse).

Bei der Schulung vom 10. Februar 2020 wurden die Kernfunktionen der Applikation geocat.ch vorgestellt. Mehr dazu ist hier publiziert.

 
 


Arnaud, Raphaëlle (F, D, E) (+41 58 467 69 40)
Humar, Tania (D, E)
(+41 58 485 06 08)
Quinquis, Michel (F)
(+41 58 469 04 66)
Zürcher, Rolf (D, F)

E-Mail


Adresse

Bundesamt für Landestopografie
swisstopo
Seftigenstrasse 264
CH - 3084 Wabern


Newsletter geocat


Bleiben Sie in Kontakt mit unserem Newsletter